Diskussions- und Kommentarfunktion nutzen

Bei Livestreams oder Aufzeichnungen, die nicht (nur) in Ilias sondern über einen Link oder öffentlich zugänglich gemacht werden, kann die Diskussionsfunktion leider nicht aktiviert werden.

Diskussionsbeiträge werden bei angemeldeten Nutzer:innen mit dem Uni-Kürzel veröffentlicht.

In der Diskussionsfunktion können verschiedene Einstellungen getroffen werden.

Standardmäßig werden alle Kommentare „öffentlich“, also für zugriffsberechtigte Personen angezeigt.

Von Studierenden/Kursmitgliedern kann in einem Video/Livestream auf der Panopto-Weboberfläche in den Reiter Diskussion gewechselt werden. Dort haben Sie die Möglichkeit [1] einen eigenen, bereits geschriebenen Kommentar zu bearbeiten oder [2] eigene Kommentare zu löschen. Ein Kommentar wird weiterhin mit dem [3] Timecode veröffentlich, außerdem kann direkt auf einen Kommentar [4] geantwortet werden.

Über das Symbol „Auge“ [5], kann ein Kommentar für alle sichtbar oder „nur“ für Moderator:innen veröffentlicht werden.

Moderator:innen eines Videos/Livestreams sind Kursadmins und Kurstutor:innen des Ilias-Kurses.

Über die Auswahl „Alle“ [6] können Kursadmins oder Kurstutor:innen welche Kommentare angezeigt werden sollen: „Öffentlich“ [8] zeigt dabei nur die Kommentare, die an alle Personen versendet wurden, „Privat“ [9] die, die nur an die Moderator:innen versenden wurde und „Alle“ [7] zeigt gemischt alle Kommentare.

Diskussionen für eine Aufzeichnung verbieten

In Panopto kann Sie die Diskussionsfunktion auch ausschalten, nachdem sie schon benutzt wurde. Das kann hilfreich sein, wenn z.B. während eines Livestreams Fragen als Kommentare gestellt werden können, aber bei der später hochgeladenen Aufzeichnung nicht mehr angezeigt werden sollen.

Die Vorgehensweise zum Ausschalten dieser Funktion bleibt die gleiche, egal ob vor oder nach dem Aufzeichnen von Videos oder dem Halten von Livestreams.

Beachten Sie dabei aber, dass die Fragen entweder mündlich aufgegriffen und wiederholt oder den Studierenden durch ein anderes Tool sichtbar gemacht werden sollten.

Für den Fall, dass Sie keine Diskussionen bei Ihren Panopto-Videos zulassen möchten, können Sie diese Funktion für ein Video oder gleich für einen ganzen Ordner deaktiveren.

Um die Diskussions- und Kommentarfunktion für ein Video in  einem Panopto-Objekt zu deaktivieren, klicken Sie im Reiter „Videos“ auf die „Einstellungen“ des entsprechenden Videos. Dort können Sie im Reiter „Überblick“ unter Diskussion die Einstellung verändern.

Diskussionen für einen ganzen Panopto-Ordner verbieten

 

Um die Diskussionsfunktion für Ihren gesamten Ordner zu deaktivieren, klicken Sie in Ilias, im Reiter „Videos“ auf das Zahnrad am rechten, oberen Rand.

 

Wechseln Sie auf den Reiter „Einstellungen“ und setzen das Häkchen bei „Kommentarfunktion für alle Sitzungen in diesem Ordner deaktivieren“. 

Danach ist die Diskussion für niemanden mehr sichtbar, egal ob sie bisher schon genutzt wurde oder leer war.

 

Benachrichtigungen per Mail über Diskussionsbeiträge ein- oder ausschalten

Sie haben die Möglichkeit per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn in einem Ihrer Videos Diskussionsbeiträge veröffetnlicht werden oder wenn jemand auf einen Ihrer Kommentare antwortet.

In Ihrem Panopto-Objekt in Ilias wechseln Sie zum Reiter „Videos“ und klicken dort auf den „Pfeil im Quadrat um auf die Weboberfläche von Panopto zu wechseln.

Auf der Panopto-Oberfläche klicken Sie nun auf das Aufklapp-Menü, rechts neben Ihrem Namen und wählen dort die „Benutzereinstellungen“ aus.

In den Benutzereinstellungen wechseln Sie zum Reiter „Benachrichtigungen“ und können nun dort durch das Setzen der Häkchen auswählen in welchen Fällen und wie oft Sie eine Mail bekommen wollen.

Die Benachrichtigungen werden an die Mailadresse geschickt, die in den Benutzereinstellungen im Reiter „Information“ angegeben ist.